Brandschutz

In den seltensten Fällen können Photovoltaikanlagen – wie auch andere haushaltsübliche Geräte und Anlagen – Feuer fangen. Die wichtigsten Fakten über den Brandschutz von Photovoltaikanlagen finden Sie hier.

Weitere Informationen sowie Broschüren zum Thema Brandschutz finden Sie auf der Seite des Bundesverbandes Solarwirtschaft

Brandschutz

Das wichtigste zuerst: Korrekt installierte Photovoltaikanlagen stellen kein erhöhtes Brandrisiko dar. Photovoltaikanlagen lassen sich außerdem problemlos löschen. Trotzdem sollten Sie Ihre Kunden natürlich über die grundsätzlichen Brandschutzmaßnahmen informieren, um die Entwicklung und Ausbreitung von Feuer zu verhindern.

Der bauliche Brandschutz ist in der Regel in den jeweiligen Landesbauordnungen geregelt. Trotzdem sollte ein Hinweis auf das Vorhandensein einer Photovoltaikanlage in jedem Fall gegeben sein, da die Anlage nicht immer vom Boden aus erkennbar ist. Dieses Hinweisschild (siehe Grafik) und ein Übersichtsplan informieren die Einsatzkräfte im Brandfall. Der Übersichtsplan sollte – im Luftbild des Gebäudes – die Leitungsführung beschreiben und zudem Anlagen- und Kontaktinformationen aufweisen.

Bei Planung und Aufbau sind die baurechtlichen Bestimmungen der jeweils geltenden LBO (analog MBO §30 [5] bzw. §32 MBO „Dächer“) in Bezug auf den Brandschutz zu beachten.

Hinweis zu Brand- und Gebäudetrennwänden: Je nach Gebäudeklasse bzw. Art und Nutzung von Sonderbauten ergeben sich unterschiedliche baurechtliche Anforderungen an die Ausführung einer PV-Anlage. Diese sind in der LBO festgelegt bzw. lassen sich daraus ableiten.

Grundsätzlich gilt:

  • Die Funktion von Brand- und Gebäudetrennwänden darf nicht gemindert werden.
  • Brand- und Gebäudetrennwände dürfen nicht durch PV-Module überbaut werden.
  • Zwischen PV-Anlage und Brand- und Gebäudetrennwänden ist ein ausreichender Abstand einzuhalten. Dieser kann entweder aus den geltenden LBO abgeleitet oder durch einen Sachkundigen ermittelt werden.

Es handelt sich hier um allgemeine Informationen zum Thema Photovoltaik; dies ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Für einzelne Fragen empfiehlt sich die Hinzuziehung von Fachpersonal.